Nadine Hitz und Matthias Bryner in der TV-Sendung Höhle der Löwen - Sie stellen die Anlage-App von findependent vor.

findependent in der Höhle der Löwen

Alles zu unserem Auftritt in der TV-Gründershow

Was für ein Erlebnis! Für uns persönlich unvergesslich und definitiv ein Highlight in der Geschichte von findependent. Wir konnten gleich mehrere Löwen von findependent überzeugen.

Kurze Vorbereitungszeit musste reichen

Knapp vor Anmeldeschluss haben wir uns für einen Platz in der TV-Gründershow von 3+ «Die Höhle der Löwen Schweiz» beworben. Nachdem unsere Bewerbung zuerst lange untergegangen war, ging’s dann plötzlich ganz schnell: Wir wurden zu einem Online-Casting eingeladen und bekamen ein paar Tage später die Zusage, dass wir bereits eineinhalb Wochen darauf im Fernsehstudio vor die Löwen treten sollten.

Natürlich ist für das Fernsehen ein gutes Bühnenbild wichtig – gar nicht so einfach für eine Anlage-App! Spontan kam dann die Idee mit dem “Money-Tree”, um zu visualisieren, dass angelegte Ersparnisse wachsen. Also haben wir kurzfristig noch einen kleinen Baum organisiert und 1’650 Franken in echten Noten dran geklebt, solange unseren Pitch eingeübt, bis wir ihn praktisch im Schlaf aufsagen konnten und uns auf gefühlt 100 verschiedene Fragen vorbereitet.

Bühnenbild von Höhle der Löwen mit dem Geldbaum und dem übergrossen Mobile Screen mit der Anlage-App von findependent Der Geldbaum im Studio von Höhle der Löwen, ein mit 10er, 20er, 50er und 100er Note dekorierter Baum

Dann ist es so weit – Matthias und Nadine wagen sich in die Höhle!

Am 26. April 2021 war es dann soweit. Aufgeregt warteten wir im Studio auf unseren Auftritt, bis wir als letztes Team des Tages schliesslich in die Höhle gelassen wurden.

Und da standen wir dann eine Stunde Rede und Antwort. Es lief super und gleich mehrere Löwen wollten anbeissen: Sowohl von E-Commerce-Unternehmer Roland Brack, als auch von Amorana-Gründer Lukas Speiser zusammen mit HR-Unternehmer Patrick Mollet erhielten wir ein Angebot für ein Investment. So hatten wir die Qual der Wahl. Schlussendlich entschieden wir uns für das Angebot von Roland Brack, unserem Wunsch-Löwen.

Auftritt verpasst?

Beim Streaming-Dienst Oneplus kannst du die Sendung (Staffel 3, Folge 5) kostenlos nachschauen, allerdings ist eine Anmeldung notwendig. Oder lies, was die Aargauer Zeitung sowie die Handelszeitung über uns berichtet haben.

Im Nachgang kam mit Lukas Speiser noch ein zweiter Löwe an Bord

Gleich nach unserem Auftritt kamen wir hinter den Kulissen nochmals kurz mit Lukas Speiser ins Gespräch. Daraufhin beschloss Matthias, ihn erneut für ein Investment anzufragen. Dies hat sich gelohnt, denn er war nach wie vor an einer Beteiligung an findependent interessiert.

So konnten wir schlussendlich sogar zwei Löwen gewinnen und sind stolz, dass die beiden erfolgreichen Unternehmer an unsere Idee und unser Startup glauben und uns nun auf unserem Weg tatkräftig unterstützen.

Investor Roland Brack sagt Investor Lukas Speiser sagt

Das lange Warten auf die Ausstrahlung

Ganze sieben Monate dauerte es von der Aufzeichnung unseres Auftritts bis zur Ausstrahlung im Fernsehen! Gerade einmal eine Woche im Voraus durften wir verkünden, dass wir in der Sendung dabei sind und somit das am besten gehütete Unternehmensgeheimnis endlich lüften!

In der Zwischenzeit lief bei uns einiges: die Anzahl unserer Kund:innen stand kurz vor der Tausendermarke, wir senkten die Gebühren und bauten unsere Anlage-App aus.

Und langsam aber sicher stieg die Vorfreude. Wir waren unheimlich gespannt, welche Ausschnitte es in die Sendung schaffen würden, denn unser Auftritt musste auf rund eine Viertelstunde zusammengeschnitten werden.

Das ging während und nach der Ausstrahlung ab

Unseren TV-Auftritt am 23. November 2021 feierten wir mit einem Live-Streaming bei uns im Coworking-Space BYRO in Aarau. Schon recht komisch sich selbst im Fernsehen zu sehen! Und dann: Werbepause mitten in unserem Auftritt – Jackpot! Beat wurde schon langsam nervös, ob die Webseite auch tatsächlich hält und die Kontoregistrierungen strömten nur so rein. In den folgenden Tagen und Wochen waren daher einige Extra-Schichten nötig.

Die Sendung Höhle der Löwen wird im Büro und Coworking Space von findependent ausgestrahlt. Vor der Leinwand sitzen viele Menschen auf Stühlen Apéro mit stehenden und sitzenden Menschen nach der Ausstrahlung der TV-Sendung

Was wir mitnehmen

Die Höhle der Löwen hat uns persönlich geprägt und findependent als Startup enorm weitergebracht. Wir sind froh, uns bei die Höhle der Löwen beworben zu haben und mit Roland Brack und Lukas Speiser nun zwei super Investoren an unserer Seite zu haben.

Matthias sagt über die Höhle der Löwen: "Vor dem Auftritt war ich ziemlich nervös. Das Beantworten der vielen Fragen der Löwen hat aber erstaunlich viel Spass gemacht und die Aufregung war plötzlich verflogen." Nadine von findependent über die Höhle der Löwen:

Das könnte dich auch noch interessieren