Warum wurden mir Gebühren belastet, obwohl meine Anlagesumme noch kleiner ist als mein Freibetrag?

Aus technischen Gründen werden die quartalsweisen Verwaltungs- und Depotgebühren unabhängig vom Freibetrag allen Kundinnen und Kunden belastet. Die Gebühren auf die Anlagesumme unterhalb des Freibetrags werden anschliessend (in der Regel am nächsten Arbeitstag) zurückerstattet.